Loading...
Deutsch
Русский English Francais Deutsch Espanol
Ein Land auswählen
2581
Schon war
3
Will besuchen
0

Der Turm der Winde

Der Turm der Winde

Griechische Turm der Winde ist das älteste Denkmal in der meteorologischen Athen. Amtszeit von seiner Errichtung gilt als das erste Jahrhundert vor Christus. Es wurde von der berühmten antiken Astronomen Andronicus gebaut. 

Turm der Winde ist eine achteckige Gebäudehöhe von 12 Metern Durchmesser - 8 Metern. Nord Boreas, der Nordosten Kekiya, Apeliota Ost-, Südost Evra Note Süd-, Südwest-Lippen, Zephyr westlichen und nordwestlichen Skirona: Der Turm erhielt seinen Namen wegen der allegorischen Bilder der acht Winde auf der Fries-Zoster gegeben. 

Griechische Turm der Winde erfüllt mehrere Funktionen. Sie war auch eine Sonnenuhr und Wasser Uhr und Wetterfahne. Die Einzigartigkeit der Mechanismus seiner Einrichtungen dienen als Beispiel für den Bau der Oxford Observatory. Darüber hinaus ist der Turm mit dem gleichen Namen befindet Ukraine, in der Stadt Sewastopol. 

Turm der Winde ist im ältesten Teil von Athen in der Plaka bei Agora. Es kann von der U-Bahn erreicht werden, kommen auf der Station Monastiraki. Sie können auch ein Taxi rufen und gehen zum Eingang der Akropolis und von dort mit dem Hadriansbibliothek Sie auf den Turm zu bekommen. 

Facebook (0)
Objektbeschreibung hinzufügen
Feedback
Vorschläge und Anmerkungen
Wir freuen uns über Ihren Besuch der Site IGotoWorld.com. Wenn Sie Fragen, Wünsche, Beschwerden haben, oder mehr über uns erfahren möchten, wählen Sie den Bereich, der Sie interessiert, und klicken Sie auf den Link, um einen Kommentar zu machen oder eine Frage zu stellen.
Feedback-Formular
Anfrage erfolgreich gesendet
Senden